Outlet für Schachenmayr, Rowan, Red Heart, Regia

Im Werksverkauf von Schachenmayr in Salach: Hier gibt’s neben Schachenmayr-Marken auch Rowan- und Red Heart-Garne

Durch Zufall online beim Rumsurfen entdeckt und bei der letzten Fahrt nach Stuttgart auch gleich ausprobiert: den Werksverkauf von Coats oder Schachenmayr in Salach bei Göppingen.

Salach ist ein netter kleiner Ort auf der Schwäbischen Alb und im Filstal, dort eben, wo es heute noch viele Schafe gibt und wo in den umliegenden Gemeinden früher viel Wolle produziert wurde und daher nweitere Wollmarken ihre Stammsitze haben (Schöller + Stahl beispielsweise sitzt einige Kilometer westlich in Süßen). Schachenmayr stellt schon lange keine Wolle mehr in Salach her, nur einige sehenswerte, denkmalgeschützte Hallen erinnern noch an die alten Zeiten. Seit 1984 gehört die Marke zur britischen Coats-Gruppe, deren einer Zweig Industriegarne liefert und der andere durch Aufkauf verschiedener Woll-, Stoff und Zubehörhersteller ein kleines Handarbeitsimperium zusammen gebracht hat. Dieses wurde Anfang dieses Jahres an die Münchner Beteiligungsgesellschaft Aurelius verkauft.

Unterschiedliche Wollen und Garne im Werksverkauf

Genug von der Firmengeschichte. Der Outlet-Verkauf von Schachenmayr befindet sich mitten in Salach, in der Wilhelmstr. 7. Das alte Blechschild von Schachenmayr Nomotta hängt an grauen Betonmauern. Der Werksverkauf ist in einem schlichten 1970er-Jahre-Bau untergebracht, der eher an einen Laden erinnert als an Produktion, Maschinen und Fabriken. Angeboten werden alle Schachenmayr-Marken, also Regia Sockenwolle, Catania Baumwolle, SMC, Nomotta und Lumia, dazu noch Garne von Rowan aus England und Red Heart aus den USA. Die Qualitäten sind unterschiedlich – von der handgefärbten Rowan-Wolle bis zum ungenannten Polyacryl-Garn ist in den Regalreihen so ziemlich alles zu finden. Allerdings: Es sind Reste, Interessenten können folglich keine breiten Farbsortimente erwarten, sondern müssen sich mit einzelnen Farbpartien oder aber mit wenigen Farben abfinden. Aber dafür sind die Preise günstig: Das handgefärbte Alpaka-Garn, das im Laden um 13 Euro kostet, ist hier für die Hälfte zu haben, andere Garne sind um mindestens 20 bis 30 Prozent reduziert.

Wer im Outlet kauft, braucht Zeit und sollte sich vorab keine Vorstellungen machen, was er stricken oder häkeln will: Wer hier intensiv in den Regalen sucht, kann kleine Schätze finden. Ich habe Mohair-Seiden- und Mohair-Wolle-Mischungen von Rowan für Winterschals entdeckt sowie ein feuerrotes Baumwoll-Leinen-Garn von SMC. Okay, wenn ich nicht gerade im Urlaub gewesen wäre und daher ziemlich pleite bin, hätte ich noch mehr ausgewählt. Allerdings ist Geduld gefragt, nicht auf jeder Packung sind die Qualitätsangaben sofort zu erkennen, auf manchen Packungen fehlen sie sogar ganz. Einige Qualitäten werden in einzelnen Knäulen verkauft, andere indes nur in Paketen ab 500 Gramm. Multi-Color-Merinowolle gab’s auch auf Konen gewickelt. Auf der Fensterbankstehen noch verbilligte Geschenk- oder Modellkartons: etwa Catania-Baumwolle für Babyschuhe mit Anleitung. Ich schätze mal, im Herbst und Winter, der klassischen Strick- und Häkelsaison, ist hier noch mehr geboten.

Outlet-Verlauf von Coats: Schachenmayr, Rowan, Opti, Anchor und andere Marken vertreten

Zu Wolle noch den Reißverschluss: Weil Schachenmayr zur Coats-Gruppe gehört bietet das Outlet auch viel Zubehör und Stoffe

Zur Wolle noch Stoff, Nähgarn

Neben Wolle können Crafistas im Schachenmayr-Werksverkauf zu Salach noch Strick- und Häkelnadeln sowie Zeitschriften kaufen. Und weil Schachenmayr jetzt zu Coats gehört, finden sich in einer Ecke auch Patchworkstoffe (von Rowan und Free Spirit), Nähgarn, Reissverschlüsse (Opti) und Stickgarne (Anchor) – auch nicht schlecht, wenn man Jacken, Taschen oder anderes hübsch füttern will. Das Team um Marion Lede, das im Nebenraum angelieferte Garne für den Verkauf verpackt, ist freundlich, hilfsbereit, kompetent und versiert. Also eine rundum gute Adresse für den Wollkauf, die allerdings werkstags nur zwischen 9.30 und 17.30 und samstags von 9.30 bis 12.30 angesteuert werden kann. Mehr Informationen findet ihr hier und gibt’s per Mail unter werksverkauf.salach@coats.com.